Landtagsbibliothek

Der Bauteil Altbau Maximilianeum wurde in den Jahren 1857-1874 errichtet, steht unter Denkmalschutz und wird durch den Eigentümer Stiftung Maximilianeum und den Bayerischen Landtag genutzt.

Die Bibliothek liegt im südlichen Gebäudeteil des Bauteils Altbau und umfasst im Wesentlichen einen Lesesaal, angrenzende Büroräume, ein Archiv und einen vorgelagerten Zeitungsleseraum.

Für die Neuplanung war für die Raumwirkung das Ziel, den Raum bzw. den Leseraum in seiner Gesamtheit und räumlichen Wirkung darzustellen. Nach kompletter Entkernung wurden durch umfangreiche Maßnahmen wie technische Einbauten in Boden (Fußbodenheizung), Decke (Kühldecke und technische Einbauten), Regalwand und neuer Bürotrakt den Anforderungen an eine moderne Bibliothek Rechnung getragen. Die umgebenden tragenden Bauteile blieben im Wesentlichen erhalten.

 

Projektdaten:

Standort:
München, Haidhausen
Bauherr:
Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt München 2
Nutzung:
Bibliothek
Mitarbeiter:
Franziska Kober, Stephan Zirngibl
Fotos:
Michael Heinrich

Leistungsdaten:

LPH 2-8

Bildung

Bauindustriezentrum
Haus für Kinder
LMU Luisenstraße
LMU Oettingenstraße
LMU Bibliothek
Kindergarten II
Studentenwohnen im ehemaligen Gefängnis
Caritas Familienferienanlage

nach oben